302015Jan

Automatisierte E-Mail-Kampagnen – Teil 2

Automatisierte E-Mail-Kampagnen

Spielraum für kreative Ideen

N
Letzte Woche haben wir Ihnen als Idee eine mehrstufige Geburtstagskampagne vorgestellt. Heute möchten wir Ihnen eine Anregung für eine Newsletter-Begrüßungsstrecke geben. Selbstverständlich können Sie die Kampagne auf Ihre Bedürfnisse beliebig anpassen.

Beispiel 2: Newsletter-Begrüßungskampagne

Begrüßen Sie Ihre neuen Newsletter-Abonnenten und fassen Sie auf die Reaktionen der Empfänger ganz individuell nach.

Beispiel: Neue Newsletter-Abonnenten sollen nach der Anmeldung zunächst ein Begrüßungs-Mailing mit einem 5 € Gutschein erhalten. Nach drei Tagen bekommen alle Öffner ein weiteres Mailing von der Geschäftsleitung mit einem persönlichen Anschreiben, in dem alle Service-Leistungen vorgestellt werden. Nichtöffner werden noch einmal an den Gutschein aus dem ersten Mailing erinnert. Wieder drei Tage später erhalten alle neuen Abonnenten ein besonderes Welcome-Offer per E-Mail.

So geht’s: Sie ziehen die Icons wie in der folgenden Grafik abgebildet per Drag & Drop auf die Arbeitsfläche und verknüpfen diese. Anschließend befüllen Sie die Icons ganz einfach durch Klicken mit Daten. Für den Ablauf benötigen Sie:

  • Startzeitpunkt und Auslöser
  • Empfänger
  • Begrüßungsmailing mit Gutschein
  • Verzögerung von 3 Tagen
  • Entscheidung*
  • Gutschein-Reminder für Nichtöffner
  • Anschreiben Geschäftsleitung für Öffner
  • Verzögerung von 3 Tagen
  • Welcome-Offer
  • Endzeitpunkt

Auslöser für die Kampagne ist die Bestätigung des Double Opt-ins durch den einzelnen Abonnenten. Danach erhalten alle Anmelder zunächst das gleiche Mailing. Im zweiten Schritt teilen sich die Empfänger in zwei Gruppen – je nach Reaktion. Im letzten Schritt werden die Empfänger wieder zusammengeführt. Die Kampagne endet für die Neuanmelder nach dem letzten Mailing. Da es eine aktionsgesteuerte Kampagne ist, benötigen Sie ausschließlich aktionsbasierte Mailings. Kampagne * Zur Umsetzung dieser Kampagne benötigen Sie das Mailtracking Pro.

Arbeiten mit dem Kampagnen-Manager

Machen Sie sich keine Sorgen, im Kampagnen-Manager können Sie nichts falsch machen. Alle Kampagnen können Sie einfach aufbauen, speichern, kopieren und jederzeit verändern. Erst mit der Aktivierung Ihrer Kampagne wird der Prozess in Gang gesetzt und Mailings verschickt.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung Ihrer individuellen Ideen.

Sie haben Ihre Kampagne bereits fertiggestellt und möchten diese aktivieren? Dann wenden Sie sich einfach an Ihren Kundenberater oder an den Support. Nach logischer Prüfung wird Ihre erstellte Kampagne aktiviert.

Sie haben noch Fragen zum Kampagnen-Manager? Kontaktieren Sie uns:

Kontakt

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.