62015Feb

Automatisierte E-Mail-Kampagnen – Teil 3

Automatisierte E-Mail-Kampagnen

A-/B-Test mit Vorlage erstellen

Auto-Optimierung
Mittlerweile haben wir Ihnen zwei individuelle Kampagnen vorgestellt. Der EMM bietet in der linken Auswahlleiste jedoch auch gebrauchsfertige Musterkampagnen als Vorlagen an. Diese Vorlagen enthalten bereits alle erforderlichen Icons und müssen nur noch mit Inhalten gefüllt werden. Natürlich können Sie auch diese Kampagnen noch weiter ausbauen und verändern.

Beispiel 3: A-/B-Test Kampagne

Testen Sie zwei verschiedene Betreffzeilen und verschicken automatisch die erfolgreichere an alle übrigen Empfänger.

Beispiel: Sie möchten herausfinden, welcher Betreff sich positiver auf die Öffnungsrate auswirkt. Aus diesem Grund erstellen Sie zunächst ein Mailing A mit dem Betreff A. Im Anschluss kopieren Sie das Mailing A, verändern den Betreff in Version B und speichern es als Mailing B ab. Beide Versionen werden an Testgruppen von je 10 Prozent der Empfänger versendet. Nach 24 Stunden soll automatisch das Mailing mit der höheren Öffnungsrate an die verbliebenen 80 Prozent versendet werden. Wird eines der Mailings bereits vor Ablauf der 24 Stunden mehr als 500 Mal geöffnet, wird der Versand an die restlichen Empfänger vorzeitig ausgelöst.

So geht’s:

Sie ziehen das Icon „A-/B-Test“ auf die Arbeitsfläche. Dieses entfaltet sich zu dem nachfolgend abgebildeten Prozess. Anschließend befüllen Sie die Icons ganz einfach durch Klicken mit Daten.

Für den Ablauf benötigen Sie:

  • Startzeitpunkt der Kampagne
  • Empfänger
  • Parameter für Testverteiler A
  • Parameter für Testverteiler B
  • Mailing A
  • Mailing B
  • Entscheidung: Kriterium Öffnungsrate, Schwellwert 500, finaler Versandtermin
  • Parameter für Restverteiler: wird automatisch ermittelt
  • Finales Mailing: wird automatisch ermittelt
  • Endzeitpunkt der Kampagne

Kampagne Teil 3

Arbeiten mit dem Kampagnen-Manager

Machen Sie sich keine Sorgen, im Kampagnen-Manager können Sie nichts falsch machen. Alle Kampagnen können Sie einfach aufbauen, speichern, kopieren und jederzeit verändern. Erst mit der Aktivierung Ihrer Kampagne wird der Prozess in Gang gesetzt und Mailings verschickt.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung Ihrer individuellen Ideen.

Sie haben Ihre Kampagne bereits fertiggestellt und möchten diese aktivieren? Dann wenden Sie sich einfach an Ihren Kundenberater oder an den Support. Nach logischer Prüfung wird Ihre erstellte Kampagne aktiviert.

Sie haben noch Fragen zum Kampagnen-Manager? Kontaktieren Sie uns:

Kontakt

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.