142016Apr

Achten Sie auf Double Opt-in

Holen Sie stets die ausdrückliche Erlaubnis der Menschen ein, bevor Sie sie zu Ihrer Mailingliste hinzufügen. Nutzen Sie dafür am besten das Double-Opt-in-Verfahren.

So funktioniert das Double-Opt-in:

  • Der Interessent meldet sich für Ihren Newsletter an.
  • Der Interessent erhält eine Bestätigungsmail.
  • Der Interessent wird durch die Bestätigung zum Empfänger.

In der Bestätigungsmail wird der Empfänger aufgefordert, das Abonnement des Newsletters durch einen Klick zu bestätigen. Diese Bestätigungsmail sollte keinerlei Werbung oder Sonderangebote enthalten, sie dient lediglich der Absicherung, dass die E-Mail-Adresse korrekt funktioniert und der Empfänger Ihren Newsletter auch tatsächlich empfangen will. Erst nach erfolgter Bestätigung, also erfolgreichem Double-Opt-in, wird die neue Adresse in Ihren Newsletter-Verteiler aufgenommen.