142016Apr

Gamifizieren Sie den Prozess

Computerspiele sind nicht ohne Grund so beliebt, dass manche Menschen sogar abhängig werden. Die in solchen Spielen zu gewinnenden Belohnungen stärken bestimmte Verhaltensweisen und motivieren die Spieler, sie zu wiederholen. Sie erreichen Ziele und neue Level, um dann auf neue Missionen zu neuen Zielen und Leveln geschickt zu werden – eine psychologisch hochinteressante Angelegenheit.

Im Marketing nutzt man die Gamification, um Verhaltensweisen in Gewohnheiten umzuwandeln, d.h. um eine dauerhafte Verhaltensänderung zu erreichen.

In Bezug auf Newsletter bieten Gamification-Techniken eine interessante Möglichkeit, die Nutzer daran zu gewöhnen, Ihre Mail zu öffnen und mit ihr zu interagieren.

Starbucks beispielsweise belohnt seine Kunden mit Sternen, die in Freigetränke umgewandelt werden können. Sterne gibt es für alle möglichen Verhaltensweisen: wenn Kunden Getränke kaufen, wenn sie Starbucks-Kaffeebohnen im Supermarkt kaufen, wenn sie nach 14 Uhr kommen, ein Sandwich kaufen etc.

TripAdvisor lebt vor allem von den Kundenrezensionen und somit werden Kunden für das Schreiben solcher Erfahrungsberichte mit Badges (quasi Orden) belohnt.