142016Apr

Tragen Sie sich regelmäßig selbst neu in Ihre Newsletter ein

Selbstverständlich haben Sie sowohl den Anmeldeprozess wie auch die automatisierten Kampagnen für Ihre Newsletter-Empfänger sorgfältig durchdacht und umgesetzt.

Dennoch sollten Sie sich selbst regelmäßig in Ihre Newsletter eintragen und den Prozess aus Kundenperspektive testen: Wie läuft die Registrierung? Wann erhalten Sie nach der Anmeldung die erste Mail, wann folgen weitere Newsletter? Fühlt es sich richtig an oder ist das Timing irgendwie merkwürdig? Reagieren die automatisierten Kampagnen korrekt auf Ihre Interaktion mit der Website?

Mit einem solchen Seitenwechsel gewinnen Sie wertvolle Einblicke und können Ihren Newsletter-Versand weiter optimieren.