142016Apr

Verschicken Sie gute Retention-Mails, z.B. zur Reaktivierung

Ob Blog oder Online-Shop: Die Kunden bei der Stange zu halten, ist stets ein wichtiger Faktor! Nutzen Sie E-Mails, um Löcher in Ihren Informationskanälen zu stopfen und Ihre Nutzer zu aktivieren.

Beginnen Sie am besten mit einer großartigen Retention-Mail. Dabei werden Sie lernen, was gut funktioniert und was nicht.

Ein guter Ansatzpunkt sind inaktive Kunden: Nutzen Sie Tracking-Tools und versenden Sie automatisch eine E-Mail, sobald sich ein User bspw. 28 Tage nicht eingeloggt hat.