142016Apr

Verwenden Sie eine P.S.-Zeile

Diese Empfehlung beruht auf dem Wissen darüber, wie Newsletter gelesen werden: Der Durchschnitts-Nutzer fängt oben an und liest die ersten paar Sätze… scannt dann den Hauptteil, ohne wirklich zu lesen… und schaut dann nochmal auf den Schluss, auf die letzte Zeile.

Nutzen Sie also das Postscriptum, um noch einmal einen Call-to-Action zu platzieren!

Ganz witzig und sympathisch geschieht dies im folgenden Beispiel – dort sogar mit dreifachem P.S.!