142016Apr

Zeigen Sie Empathie

Ihre Newsletter-Abonnenten bekommen dutzende, wenn nicht sogar hunderte Mails pro Tag. Ständig fordert man sie auf, ein kostenloses Testpaket zu bestellen, ein E-Book herunterzuladen oder jemandem auf Twitter zu folgen.

Zeigen Sie daher Verständnis für Ihre Nutzer! Wenn beispielsweise die Nutzungsdauer einer kostenlosen Testversion abläuft, sollten Sie nicht mit falschen Alarmmeldungen („LETZTE CHANCE, ALL IHRE DATEN IN DIE VOLLVERSION ZU ÜBERNEHMEN!“) für Stress sorgen. Zeigen Sie lieber Empathie und machen Sie ein attraktives Angebot: „Wir wissen, wie stressig das Leben manchmal sein kann. Brauchen Sie mehr Zeit, Produkt XY zu testen?“