Wir, die AGNITAS AG, Werner-Eckert-Straße 6, 81829 München, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die AGNITAS AG erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp / -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse gekürzt)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für die AGNITAS AG nicht zu bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Externes Website-Tracking

Burda Direkt Services

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site zusätzlich Produkte und Dienstleistungen der Burda Direkt Services (www.burdadirektservices.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll, werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an Burda Direkt Services übermittelt oder direkt von Burda Direkt Services erhoben. Burda Direkt Services darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden:
Vom Website-Tracking ausschließen

Google Conversion Tracking

Auf unserer Website wird das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) eingesetzt. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Das Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit und wird automatisch gelöscht. Persönliche Informationen werden durch das Cookie nicht gespeichert. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Dabei erhält jeder AdWords Kunde ein anderes Cookie von Google. Cookies können somit nicht über die Webseiten anderer AdWords Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Statistiken für uns zu erstellen. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Angaben sind nicht erforderlich, Sie können jedoch für personalisierte Informationen freiwillig weitere Daten über sich angeben.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand von werblichen Newslettern können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu klicken Sie bitte den Deaktivierungslink am Ende eines Newsletters oder schreiben uns eine E-Mail an info@agnitas.de.

Social Plugins

Auf den Webseiten der Domain agnitas.de werden teilweise sogenannte Social Plugins verwendet. Dabei handelt es sich um Plugins der folgenden Social Services:

„Facebook-Gefällt-mir“ betrieben von: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, United States (Datenschutzerklärung Facebook)
„Google+1“ und „YouTube“ betrieben von: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (Datenschutzerklärung Google)
„Twitter“ betrieben von: Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, United States (Datenschutzerklärung Twitter)
„Xing“ betrieben von: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland (Datenschutzerklärung Xing)
„Pinterest“ betrieben von: Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, United States (Datenschutzerklärung Pinterest)

Die Social Plugins sind von den Social-Media-Services entwickelte und zur Verfügung gestellte Software-Module, die von Webseiten-Betreibern unverändert in die Seiten eingebaut werden können, um eine automatisierte Kommunikation (Datenaustausch) zwischen den Webseiten und den Social-Media-Services nach deren jeweiligen Richtlinien zu realisieren. Im Zuge dieser Kommunikation werden z. B. Daten von einem Social-Media-Service dynamisch auf eine unserer Webseiten übertragen. Andererseits werden gleichzeitig auch Daten der Nutzer, welche unsere Webseiten der o.g. Domain aufrufen, zum Social-Media-Service übertragen (z. B. die IP-Adresse des Computers eines Nutzers). Die Verwendung solcher Social Plugins erkennen Sie an besonders gekennzeichneten Schaltflächen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Social-Media-Services erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der jeweiligen Datenschutzerklärung des entsprechenden Netzwerks.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Beauftragten für den Datenschutz: DKC Dr. Kramer + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, oder per E-Mail an Datenschutzbeauftragter.