E-Mail-Lösungen für den Health-Care-Bereich

E-Mail-Lösungen für den Health-Care-Bereich: Von Medizin über Medizintechnik, Pharma, Krankenkassen bis hin zu Chemie und Drogerie

Digitale Kommunikation, die verbindetSicheres E-Mail-Marketing für Unternehmen im Health-Care-Bereich, wie z.B. Krankenkassen, Medizin, Medizintechnik, Pflege, Praxen und Krankenhäuser, Drogerie/Kosmetik, Chemie und Pharma

Daten werden mittlerweile überall gesammelt und auch der Health-Care-Bereich ist nicht frei davon. Doch handelt es sich gerade, wenn es um medizinische Angelegenheiten geht, um hochsensible und persönliche Daten. Der Verlust oder der Missbrauch dieser kann drastische Folgen für die Betroffenen haben. Daher ist es oberste Priorität, die entsprechenden personenbezogenen Daten zu schützen. Das betrifft natürlich auch Software-Anwendungen, die bei ihren Prozessen auf entsprechende Daten zurückgreifen. Durch den Trend zu Cloud-Anwendungen, ist es oft nicht so einfach, geeignete und vor allem sichere Anbieter von Software-Lösungen zu finden. Denn Cloud-Lösungen bedeuten immer, dass Dritte involviert werden müssen.

Das gilt auch für Anbieter von E-Mail-Marketing- und Kommunikationslösungen aufgrund der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass E-Mail-Marketing anfällig für Angriffe von außen ist, wie Phishing und Spoofing. Daher ist es für Unternehmen im Health-Care-Bereich umso wichtiger, möglichst vertrauenswürdig aufzutreten und den Empfängern zu zeigen, dass die eigenen Daten sicher sind.

Trotz der besonderen Anforderungen haben natürlich auch Organisationen und Unternehmen im Health-Care-Bereich das Bedürfnis, zu kommunizieren: Mit Kunden, Patienten, Lieferanten, Dienstleistern und nicht zuletzt mit ihren eigenen Mitarbeitern. Auch in dieser Branche müssen Informationen automatisiert, selektiert und in Echtzeit geteilt werden. Die Anlässe sind vielfältig: Von individuellen Inhalten über Preislisten, gesetzliche Änderungen, allgemeine News und Veranstaltungen ist alles möglich. Und ähnlich vielseitig sind auch die dafür am besten geeigneten Kanäle: E-Mail, SMS, Web Push, Fax und Print.

Eine Lizenzlösung wie sie der AGNITAS E-Marketing Manager (EMM-Inhouse) bietet, kann da die richtige Wahl für die Health-Care-Branche sein. Der klare Vorteil ist, dass die Daten komplett bei Ihnen bleiben und somit nicht bei Drittanbietern landen. Die Gefahr eines Datenmissbrauchs oder -abgriffs ist damit deutlich minimiert.

Vorteile einer Software-Lizenz für den Health-Care-BereichGute Gründe, als Health-Care-Unternehmen, Krankenkasse oder Pharmahersteller auf den EMM Inhouse zu setzen

  • Ermöglicht die maximale Datenkontrolle und direkten Zugriff auf Datenbank
  • Dauerhafte Nutzung bei einem einmaligen Kauf einer Lizenz-Lösung
  • Sowohl für interne und wie auch externe Kommunikation geeignet
  • Versand über whitegelistete Server möglich – dank Hybrid-Lösung
  • Beliebig tiefe Integration und Erweiterung der bestehenden IT-Infrastruktur
  • Flexibler Einsatz der Datenbanken von MySQL, MariaDB und Oracle
  • Server-Park lässt sich flexibel an Verteilergröße und Bedarf anpassen – individuell und skalierbar
  • Garantiert EU-DSGVO-konform
  • Revisionssichere Protokollierung der Nutzeraktivitäten
  • Unterstützt SPF, DKIM und DMARC für mehr Empfängervertrauen
  • Bei Bedarf kann das User Interface durch Whitelabeling an Ihr Design angepasst werden
  • Individuelle Security-Härtungen des Systems

Alles unter Ihrem DachDas bietet Ihnen der EMM Inhouse

Für Unternehmen aus der Medizintechnik-, Pharma- und Chemiebranche sowie Drogerieunternehmen und Krankenkassen gibt es genügend Gründe für E-Mail-Kommunikation. Zu den Anwendungsfällen für den Health-Care-Bereich kann ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung gehören, aber auch über gesetzliche Änderung lassen sich Kunden, Händler und Lieferanten zuverlässig per E-Mail informieren. Eine Ausweitung auf weitere Kanäle macht in vielen Fällen ebenfalls Sinn, wie z.B. eine Terminerinnerung per SMS, neue Preislisten per Fax oder eine Ankündigung der nächsten Vorsorgeuntersuchung per Postkarte.

Der EMM unterstützt Sie z.B. beim Versand von:

individualisierten und personalisierten E-Mails

datumsgesteuerten Mails, z.B. für Geburtstage, Stichtage

automatisierten Service- und Transaktions-Mails

regelmäßigen Intervall-Mailings, z.B. für Rechnungen

Autorespondern, bei Bedarf inkl. Dokumentenversand

SMS-Mitteilungen z.B. für Terminerinnerungen und Service-Infos

Print-Postkarten, z.B. für Vorsorge-untersuchungen

Fax-Mitteilungen, z.B. zu neuen Preislisten / Produkten

Darüber hinaus bietet der EMM Inhouse:

CRM-Funktionalität für Zielgruppenbildung & Datenanreicherung

Diverse Statistik- und Analysefunktionen zur Erfolgsmessung

Zustell- und Lesekontrolle auf Empfängerbasis

Kampagnen-Manager für automatisierte Mail-Strecken

Behavior Tracking für verhaltensbasierte Empfehlungen

Dokumentierte Schnittstellen zur felxiblen Integration

Master-/Sub-Mandanten für getrennte Daten

Whitelisting für die erhöhte Zustellsicherheit

Eine vollständige Übersicht aller Funktionen unserer E-Mail-Marketing-Lösung erhalten Sie hier:

Interessiert? Jetzt eine Online-Demo vereinbaren!

Anwendungsmöglichkeiten

Vermutlich nutzen auch Sie bereits Newsletter in Ihrem Unternehmen, aber moderne E-Mail-Marketing-Lösungen können weit mehr, als nur einfache Newsletter zu versenden. Wir haben hier ein paar Anwendungsbeispiele aus dem Health-Care-Sektor für Sie zusammengestellt.

Klassische Newsletter und Werbemails

Im Health-Care-Bereich kann der Bedarf an Newslettern sehr unterschiedlich ausfallen.

So werden Sie bspw. als Krankkasse Ihre Versicherten sicher regelmäßig über aktuelle Angebote informieren, auf Leistungen aufmerksam machen und Tipps zur Gesundheitsprävention geben. Natürlich müssen Sie auch Ihre Versicherungsagenturen und Versicherungsmakler über neue Angebote auf dem Laufenden halten.

Als Unternehmen der Medizintechnik-, Labor-, Pharma- und Chemieindustrie stehen bei Ihnen wahrscheinlich die B2B-Kunden im Vordergrund, die Sie über aktuelle Angebote, Produktneuheiten, aber vielleicht auch über Gesetzesänderungen informieren. Nicht selten setzen Sie auch auf ein großes (Zwischen-)Händlernetzwerk. Selbstverständlich müssen auch die Händler über Neuheiten und aktuelle Preise informiert werden. Da Krankenhäuser und öffentliche Träger Ausschreibungen häufig an Berater und Consulting-Unternehmen ausgelagert haben, müssen natürlich auch diese Stakeholder bei der Kommunikation eingebunden werden.

Auch Ärzte, Praxen und Privatkliniken müssen in eigener Sache werben und mit Ihren Patienten in Kontakt bleiben. Hier können Sie natürlich auch per Newsletter neue Behandlungsmethoden, Arzneimittel und Trends vorstellen. Der Wunsch nach Schönheit und Gesundheit ist ein wichtiger Wirtschaftsbereich und unterliegt den gleichen Mechanismen wie auch Konsumgüter.

Bei Pflegediensten und Pflegeheimen stehen mehr die Angehörigen im Fokus der Kommunikation. Hier gilt es die Angehörigen der Betroffenen über Zuschüsse, Behandlungsmethoden und Equipment zu informieren, die das Leben der Patienten verbessern und vereinfachen. Ein Service, den Personen mit pflegebedürftigen Verwandten sicher als wertvoll empfinden.

Wenn Sie im Bereich Kosmetik und Drogerie tätig sind, stehen ebenfalls aktuelle Angebote im Vordergrund sowie Produktneuheiten. Ganz egal, wer Ihre Zielgruppe ist (Endverbraucher, Kosmetiksalons oder Einzelhandel) und welche Themen Sie platzieren möchten, eine professionelle Personalisierung und eine präzise Zielgruppenerstellung sind essenziell.

Unabhängig vom Unternehmen wirkt sich eine regelmäßige Ansprache von Kunden und Interessensgruppen positiv aus, solange es im richtigen Maß erfolgt. Die Themen können dabei durchaus über aktuelle Angebote hinaus gehen. So können Newsletter zu Blogbeiträgen, die Ihr Themenumfeld behandeln, ebenso die Bindung fördern wie Mails zu Änderungen in Ihrem Unternehmen, die Transparenz vermitteln.

👉  Regelmäßige Informationen für Kunden, Interessenten, Händler und Partner

👉  Vorstellen von neuen Angeboten und Services

👉  Wichtige Änderungen z.B. bei rechtlichen Themen transparent kommunizieren

👉 Kompetenzbeweis und Kundenbindung

Autoresponder, Service-Mails und automatisierte Kampagnen

Entlasten Sie Ihr Unternehmen und nutzen Sie automatisierte Mailings, wie automatische Eingangsbestätigungen. Der Empfänger weiß so, dass sein Anliegen angekommen ist und muss sich nicht mit Ungewissheit und Warteschlangen herumschlagen. Ein weiteres Anwendungsbeispiel sind Terminbestätigungen, wenn es eine Online-Terminvergabe gibt. Ein automatischer Reminder vor dem Termin sorgt zusätzlich noch einmal dafür, dass der Kunde diesen nicht versäumt.

Je nach Wunsch können Automatisierungen in weitere Prozesse integriert werden. Bei Anfragen können so schon die passenden Benachrichtigungen oder das gewünschte Formular versendet werden.

Wenn es Ihr Produktportfolio hergibt, ist auch ein automatisierter Angebotsversand möglich. Dies lässt sich noch durch ebenfalls automatisierte Reminder ergänzen. Für Neukunden können Sie entsprechende Welcome-Kampagnen nutzen und diese über die wichtigsten Punkte informieren.

Die verschiedenen Automatisierungsmaßnahmen kommen nicht nur Ihren eigenen Ressourcen zugute, sondern steigern, bei einer professionellen Umsetzung, auch die Zufriedenheit auf der Empfängerseite.

👉  Kosten- und Zeitersparnis durch weniger Verwaltungsaufwand

👉 Vermeidung von Wartezeiten beim Kunden

👉 Personalisierte Formulare und Dokumente werden sofort versendet

Interne Kommunikation

Die meisten Unternehmen nutzen Newsletter, um Kunden und Interessenten zu erreichen. Doch was ist mit den eigenen Mitarbeitern? Denn nicht nur Kunden müssen für das eigene Unternehmen begeistert werden, sondern auch Mitarbeiter. Gerade wenn diese sich nicht alle am selben Standort befinden, ist die interne Kommunikation wichtig, um ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu schaffen und damit auch Motivation. Neben einem Intranet, das alle wichtigen Informationen sammelt, sind eLetter, die über aktuelle Themen und Rechtliches informieren, die beste Wahl.

Wenn es Themen gibt, die nur bestimmte Unternehmensbereiche oder Mitarbeiter betreffen, können diese einfach durch Zielgruppen selektiert werden. So erhält jeder Mitarbeiter nur die für ihn relevanten Informationen. Zudem sind auch informelle Verteiler möglich. Ein Beispiel hierfür wäre ein eLetter, der nur für die Azubis bestimmt ist. Damit schaffen Sie es nicht nur, Ihre Mitarbeiter auf dem Laufenden zu halten, sondern sorgen zusätzlich für Motivation, Austausch und festigen die Unternehmensbindung.

👉 Mitarbeiter sind immer auf dem neusten Stand

👉 Jeder Mitarbeiter erhält nur die für Ihn relevanten Informationen

👉 Die Kommunikation kann nicht von außen angegriffen oder gestört werden

👉 Steigerung des Austauschs und der Mitarbeiterbindung

Schulungs- und Veranstaltungsmanagement

Gibt es in Ihrem Unternehmen regelmäßige Schulungen, Trainings und Veranstaltungen? Schulen Sie Ihre Mitarbeiter, Händler und Anwender regelmäßig zu neuen Produkten und Anwendungen? Oder informieren Sie Ihre Kunden auf Veranstaltungen zu relevanten Themen? Dann können Sie mit dem EMM das Einladungs-Management übernehmen und gezielt die gewünschte Zielgruppe ansprechen. Gerade im Health-Care-Bereich spielt Schulung und Fortbildung eine wichtige Rolle.

Doch wir unterstützen Sie nicht nur bei der Kommunikation rund im Ihr Event. Sie können mit dem e-abo manager auch das Ticket-Management und die anschließende Teilnehmererfassung ausführen. Dazu gehört natürlich auch die Abrechnung von kostenpflichtigen Angeboten und der entsprechende Rechnungsversand.

👉 Einladungen mit mehrstufigen Kampagnen managen

👉 Teilnehmer erfassen und nachbereiten

👉 Integrierte Rechnungs- und Zahlungsprozesse

Neben unserer Inhouse-Lösung bieten wir Ihnen ebenfalls unsere Cloud-Variante an. Gerade, wenn bei Ihnen im Unternehmen die technischen und administrativen Ressourcen dafür fehlen, ist der EMM SaaS zu empfehlen. Funktionsumfang und Komfort sind auf demselben hohen Level wie beim EMM Inhouse. Ebenso werden die höchsten Sicherheitsstandards sowie die Anforderungen der ISO-Normen 27001, 27017 und 27018 erfüllt. Die besten Voraussetzungen für den Einsatz im Health-Care-Bereich!

Lernen Sie den EMM kennen, wir beraten Sie gerne.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Unser Newsletter informiert Sie rund um das Thema E-Mail-Marketing.