Delivery Package für mehr Flexibilität beim Versand

AGNITAS Delivery PackageFür mehr Flexibilität und Kontrolle beim Versand

Mit dem Delivery Package können Sie den Versand Ihrer Marketing-Kampagnen noch flexibler gestalten. Die zusätzlichen Features runden das Delivery Management im E-Marketing Manager ideal ab. Durch das Delivery Package steigern Sie Ihre Response-Raten und schützen den Verteiler vor Schwund. Die Verbesserung der Sender-Reputation trägt zudem dazu bei, dass Ihre Mailings beim Inbox-Placement profitieren.

Die wichtigsten Vorteile des Delivery Package auf einen Blick

  • Keine Mehrfachbelieferungen pro Tag: Sie definieren, welche Mailings Prio haben
  • Höhere Response-Raten: Versandzeitpunkt je Empfänger customized
  • Schutz vor Verteilerschwund: Automatisierte Hardbounce-Validierung
  • Verbesserung der Server-Reputation: Schutz vor falschen Spam-Markierungen

Bestandteile des Delivery Package:

Send Time OptimizationIndividuelle Versandzeitpunkte je Empfänger

Stellen Sie sich vor, Ihr Empfänger ist morgens eher gestresst und löscht scheinbar überflüssige E-Mails schneller als am Abend, wo er sich die Zeit nimmt, die Inhalte zu checken, bevor er sich entscheidet. Bei diesem Empfänger hätten Sie vermutlich bessere Karten, wenn Ihr Newsletter erst abends ankäme und nicht morgens um 8 Uhr. So hat jeder Mensch gewisse Gewohnheiten und Verhaltensmuster, die Sie in Ihr Marketing mit einfließen lassen können.

Versenden Sie Ihre Mailings dann, wenn Ihr Empfänger am wahrscheinlichsten öffnet und steigern Sie dadurch die Öffnungsrate und damit alle weiteren Response-Raten. Über die Send Time Optimization wird automatisch je Empfänger ermittelt, in welchem Zeitfenster er in der Vergangenheit am häufigsten reagiert hat. Wenn Sie die Versandzeitoptimierung aktivieren, erhält der Empfänger das Mailing entsprechend seiner individuellen Vorlieben.

Einfache Aktivierung mit einem Klick vor dem Versand
Automatische Ermittlung des besten Versandzeitpunkts je Empfänger
Versand verteilt sich auf ein Zeitfenster von maximal 24 Stunden

Optimierte Versandzeit mit dem Delivery Package durch die Send Time Optimization

Advanced Hardbounce ValidationNicht jeder Bounce ist dauerhaft verloren

Es kommt immer wieder vor, dass E-Mail Clients falsche Hardbounces zurückmelden oder ein Postfach, das für längere Zeit voll war, doch wieder beliefert werden kann. Durch die Advanced Hardbounce Validation (AHV) werden diese Adressen nach einem ausgeklügelten Algorithmus dem normalen Versand beigemengt, so dass Sie auf keinen Fall die Reputation gefährden. Konnte eine Adresse erfolgreich beliefert werden, wird sie wieder aktiviert. Ein regelmäßiger Report gibt Ihnen eine Übersicht, wie viele Adressen Sie auf diesem Weg zurückgewinnen konnten.

Mit der Advanced Hardbounce Validation verifizieren Sie, ob Hardbounces nicht doch noch erreichbar sind und reaktivieren irreguläre Hardbounces automatisiert.

Einmal aktiviert, wird die AHV automatisch mit jedem Versand ausgeführt
Reaktivierung von irregulären Bounces schützt den Verteiler vor Schwund
Prozentuale Anpassung an Versandmenge sichert die Reputation

Advanced Hardbounce Validation schützt den Verteiler

Feedback-Loops mit E-Mail ProvidernSchützen Sie Ihre Reputation vor falschen Spam-Markierungen

Empfänger, die anstatt auf den normalen Abmeldelink in Ihrer Mail auf den Spam-Button klicken, gefährden Ihre Sender-Reputation. Um das zu verhindern hat AGNITAS mit mehreren E-Mail Providern, z.B. Yahoo oder Hotmail, sogenannte Feedback-Loops eingerichtet. Diese melden die Empfänger von Ihrem Mailverteiler ab und sie werden somit nicht weiter beliefert. Zusätzlich sparen Sie sich die Versandkosten für Empfänger, die Ihre Mails sowieso nicht mehr erhalten möchten.

Feedback-Loops schützen die Reputation Ihrer Mail-Server vor zu vielen (unberechtigten) Spam-Markierungen und halten Ihren Verteiler sauber.

Einmal eingerichtet, überträgt der E-Mail Provider automatisch eine Spam-Markierung an Ihren Account
Sie sparen Versandkosten für Empfänger, die Ihre Mails sowieso nur im Spam-Ordner empfangen
Schützt die Reputation vor falschem Blacklisting

Feedback Loops schützen Ihre Sender-Reputation

Coming soon: Mailing CockpitSteuern Sie, wie viele Mailings ein Empfänger maximal pro Tag bekommen darf

Stellen Sie sich vor, Ihr Empfänger hat heute Geburtstag, zeitgleich würde er ein Produktbewertungs-Mailing bekommen und zudem haben Sie heute einen normalen Newsletter eingeplant. Das kann dem ein oder anderen Empfänger zu viel werden. Der normale Menschenverstand sagt, dann schick ich ihm nur die wichtigste E-Mail (in diesem Fall wohl die Geburtstags-Glückwünsche) und die beiden anderen werden ausgebremst.

Mit dem Mailing Cockpit steuern Sie, wie viele Mails ein Empfänger pro Tag erhalten darf und priorisieren die betreffenden Mailings. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass der Empfänger nicht aufgrund einer zu hohen Kontakthäufigkeit die Notbremse zieht. Er erhält nur das Mailing, das aus Ihrer Sicht am wichtigsten ist. Diese Maßnahme schützt Ihren Verteiler vor Abmeldungen und sichert, dass der Mailversand in Ihrem Sinne erfolgt.

Priorisierung von konkurrierenden Mailings
Reduzierung von Abmeldungen aufgrund zu hoher Kontaktfrequenz
Steuerung ohne komplexe Zielgruppenkonstrukte

Mailing Cockpit zur Priorisierung konkurrierender Newsletter

Interessiert am Delivery Package? Wir informieren Sie gerne!

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Unser Newsletter informiert Sie rund um das Thema E-Mail-Marketing.