Wenn eine E-Mail von dem Server des Empfängers abgewiesen wird, spricht man hierbei von einem Bounce. Aufgrund dieses Zustellfehlers wird die E-Mail dann automatisch an den AbHardbouncesender zurückgesandt.

Hard Bounce

Beim Hard-Bounce handelt es sich um einen permanenten Fehler beim Versand von E-Mails. Die Mail kann dem jeweiligen Empfänger also nicht zugestellt werden.

Angeschriebene E-Mail Adressen, die durch einen Hard Bounce gekennzeichnet wurden, werden sofort und automatisch von der Liste der aktiven Abonnenten gelöscht.

Die entfernten E-Mail Adressen werden in zukünftigen E-Mail Kampagnen nicht mehr berücksichtigt.

Gründe für ein Hard Bounce

  • Das angeschriebene E-Mail Konto ist erloschen und existiert somit nicht mehr
  • Der Domain Name ist falsch oder existiert nicht
  • Der Server des Empfängers blockiert die Zustellung

zurück zum Glossar


Bildquelle: ©iStock.com/Brightonikon