Kundendatenbank

Allgemeines über Kundendatenbanken

Eine Kundendatenbank ist ein elektronisches Speichermedium, welches große Mengen an Kundendaten und Informationen aufnehmen und bereitstellen kann. Sie ermöglicht dadurch eine individualisierte und personalisierte Ansprache der Empfänger.

Sie sollte außerdem die Basis für Analysen und Auswertungen sein, die Aufschluss über die Kundenzufriedenheit sowie das Verhalten und die Anforderungen der Kunden bieten können. Auch für gezielte Direkt-Marketing-Maßnahmen ist die Kundendatenbank die Grundlage.

Voraussetzung dafür ist, dass die Kundendaten vor allem aktuell und korrekt erfasst worden sind.

Kundendaten im Business-to-Business Bereich

Die folgenden Kundendaten könnten zum Beispiel in einer entsprechenden Datenbank gespeichert werden:

  • Kundenstatus: Potentieller Neukunde, Neukunde, Kunde, Ehemaliger Kunde
  • Kundenadresse: Name/Anschrift des Kunden, Branche, Betriebsgröße, …
  • Kontaktperson: Position im Unternehmen, E-Mail Adresse, Telefonnummer
  • Wettbewerbsposition: Angebote, Aufträge, …
  • Kommunikationskanal: Messe-Kontakt, Direct-Mail, …
  • Kommunikationsgegenstand: Produkt, Angebot, Vertragsverhandlung
  • Konditionen: Preise, Lieferbedingungen, Zahlungsbedingungen

zurück zum Glossar