272017Mrz

Trigger: Belohnungsmailings

Anlassbezogene Mailings

Ein kleiner Anstoß mit großer Wirkung!

Bestimmt versenden Sie auch zahlreiche automatisierte Trigger-Mailings und profitieren von den vielen Vorteilen der anlassbezogenen Mailings. Aber belohnen Sie Ihre Kunden auch regelmäßig zu verschiedensten Anlässen? Heute zeige ich Ihnen, warum von Belohnungsmailings nicht nur Ihre Kunden profitieren, sondern vor allem auch Sie.

Der Auslöser für ein Triggermailing ist immer ein bestimmtes Ereignis oder ein bestimmter Zeitpunkt. Wichtig dabei ist, dass es sich um ein persönliches Ereignis des Empfängers handelt, für das er oder sie belohnt werden kann.

5 Gründe, warum es sich lohnt, Kunden regelmäßig zu belohnen:

1. Steigerung des Customer Engagement

Das On-Time-Placement verstärkt Kundenbindung und -beziehung.

2. Mehr Response durch erhöhte Kontaktfrequenz

Zusätzliche Anlässe schaffen weitere Kontaktmöglichkeiten.

3. Überraschungseffekt beim Empfänger

Sie kennen Anlässe, die Ihren Kunden gar nicht bewusst sind.

4. Zeitersparnis durch Automation

Ist das Belohnungsmailing einmal angelegt, wird es schnell zum Selbstläufer.

5. Relevanz sorgt für gesteigerte Aufmerksamkeit

Personalisierte, anlassbezogene Mailings mit einem Incentive sind für den Empfänger von besonders großem Interesse.

Einfache Umsetzung mit dem Kampagnen Manager

Mit dem Kampagnen Manager können Sie ganz einfach solche Belohnungsmailings versenden – natürlich vollkommen automatisiert. Gelegenheiten, um Ihre Kunden zu belohnen gibt es viele.

Folgende Anlässe sind zum Beispiel denkbar:Push Notifications

  • Jubiläum wie z.B. 1-jährige Mitgliedschaft
  • Niedrige Retourenquote
  • 5 Bestellungen innerhalb von einem halbem Jahr
  • Bestimmter Auftragswert pro Jahr
  • Erfolgreiche Weiterempfehlung eines Freundes
  • Teilnahme an einer Kundenzufriedenheitsumfrage
  • Abgabe einer Produkt- oder Servicebewertung

Ihren Ideen sind also keine Grenzen gesetzt.

Wir helfen gerne bei der Umsetzung Ihrer Belohnungskampagnen!

Kontaktieren Sie uns!


Bildquellen: ©iStock.com/Ljupco & ©iStock.com/vgajic

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.