Retargeting per E-Mail

Nutzen Sie die Vorteile durch Retargeting per E-MailBieten Sie Ihren Kunden maximale Relevanz

Sie möchten den Besuchern Ihrer Website im Newsletter Produkte anbieten, die diese zuletzt angesehen haben?
(Retargeting per E-Mail)

Ja?! Dann reicht ein anonymes Cookie am Rechner des Besuchers nicht aus. Sie müssen die E-Mail-Adresse kennen und Sie benötigen ein gültiges Opt-in für diesen Empfänger. Bislang war es nur möglich, Besuchern mit Kunden-Login entsprechende Angebote per E-Mail zukommen zu lassen.

AGNITAS hat eine Technik entwickelt, mit der es nicht mehr erforderlich ist, dass sich der Besucher auf der Website einloggt.
Voraussetzung ist nur, dass der Besucher ein aktiver Newsletter-Abonnent ist.

Retargeting per E-Mail hat viele Vorteile

Retargeting gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Besucher ganz gezielt mit relevanten Produkten anzusprechen. Neben dem klassischen Retargeting per Banner-Schaltung bietet Ihnen Retargeting per E-Mail noch zahlreiche weitere Vorteile.

Vorteile von Retargeting per E-Mail

Vorteile von Retargeting per E-Mail
  • 1.

    Sie kennen den Besucher Ihres Shops

    • Reichern Sie Ihre E-Mail-Profile um Interessen an
    • Eine personalisierte Ansprache ist möglich
    • Sie steuern, wann der Empfänger mit den Produkten konfrontiert wird
  • 2.

    Exklusives Umfeld für Ihre Angebote

    • Keine Banner auf unkontrollierbaren Websites
    • Keine fremden Inhalte von anderen Anbietern
    • Sie haben die Darstellung komplett in der Hand
  • 3.

    Ihre Produkte kommen wirklich an

    • 40 - 60 % nutzen Ad-Blocker
    • E-Mails bekommen mehr Aufmerksamkeit als Banner
    • Sie wissen, wie der Empfänger auf das Angebot reagiert

Implementierungsstufen für Retargeting per E-Mail

Der Weg zu Retargeting per E-Mail ist denkbar einfach: Die Bewegungsdaten Ihrer Besucher werden im EMM gespeichert und Sie können individuelle Marketing-Kampagnen darauf aufbauen. In vier Schritten sind Sie bei individuellen Retargeting-Kampagnen.

Implementierungsstufen für Retargeting per E-Mail

Was müssen Sie dafür tun?

  1. Auf Ihrer Webiste ein Tracking-Pixel integrieren
  2. Mit jedem Mailversand ein Cookie platzieren
  3. Daten sammeln und verarbeiten
  4. Passende Kampagnen aufsetzen

Alles was Sie für die Implementierung benötigen ist unser Retargeting Package. Mit diesem Package erhalten Sie alle Premium Features, die für das Retargeting erforderlich sind.

Individuelle Retargeting-Kampagnen

Über das Behavior Tracking auf Ihrer Website erfahren Sie, welche Seiten und Produkte sich ein Empfänger angesehen hat. Sie können auch erkennen, ob er die Produkte dem Warenkorb hinzugefügt hat und ob sie am Ende auch bestellt wurden. Zudem können Sie aus den besuchten Seiten das Interessensprofil des Empfängers anreichern, speichern Sie z.B. bevorzugte Marken, bestimmte Kategorien sowie Hobbys. (Hinweis: Wenn Sie das Behavior Tracking nutzen, müssen Sie in Ihrer Datenschutzerklärung darauf hinweisen.)

Aus diesem Wissen können Sie zahlreiche Retargeting-Kampagnen ableiten, die für den Empfänger maßgeschneidert sind. Hier ein paar Ideen als Anregung:

  • zuletzt angesehene Produkte unten im normalen Newsletter anzeigen
  • individuelle Marken-Newsletter
  • Nachfass auf abgebrochene Warenkörbe
  • Produktempfehlungen etc.

Die maximale Flexibilität bei Ihren Retargeting-Kampagnen erhalten Sie mit unserem Automation Package.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mit unserer Retargeting-Lösung Ihren Umsatz steigern möchten! Wir beraten Sie gerne persönlich bei der Umsetzung Ihrer individuellen Retargeting-Kampagnen.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Unser Newsletter informiert Sie rund um das Thema E-Mail-Marketing.