Höchster IT-Sicherheitsstandard: ISO 27001:2013

AGNITAS erhält Zertifizierung nach ISO 27001:2013

Vor einigen Tagen haben wir als erster E-Mail-Marketing-Anbieter deutschlandweit die ISO-Zertifizierung nach dem neuesten Standard 27001:2013 erhalten. Die DEKRA bescheinigte der AGNITAS AG damit den höchsten IT-Sicherheitsstandard für das gesamte Unternehmen – denn zertifiziert wurde nicht nur unsere Software, der „E-Marketing Manager“, sondern die gesamte Firma.

AGNITAS ist ISO-zertifiziert durch die DEKRA

Was bedeutet ISO 27001 eigentlich genau?

Die internationale Norm ISO/IEC 27001(Information technology – Security techniques – Information security management systems – Requirements) spezifiziert die Anforderungen für Herstellung, Einführung, Betrieb, Überwachung, Wartung und Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems unter Berücksichtigung der IT-Risiken innerhalb der gesamten Organisation.

Der Standard fordert von den Unternehmen Maßnahmen ein, die unberechtigten Datenzugriff, den Verlust von Informationen und deren Verfälschung verhindern sollen.

Datensicherheit ist ein brandaktuelles Thema und für Unternehmen überaus wichtig. Informationen sind das Herzstück eines jeden Unternehmens und ihr Schutz hat vor allem für uns als Dienstleister oberste Priorität.

Unsere obersten Ziele sind in diesem Zusammenhang nach wie vor:Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Daten!

Zu diesem Zweck hat AGNITAS ein Information Security Management System (ISMS) eingeführt, um die Umsetzung von Informationssicherheit innerhalb der Organisation leben und kontrollieren zu können. Die DEKRA prüfte die Umsetzung und Dokumentation des ISMS bei AGNITAS intensiv bis ins kleinste Detail. AGNITAS hat die Prüfung auf Anhieb ohne jegliche Beanstandungen bestanden. Für eine erfolgreiche Zertifizierung wären sogar acht so genannte „Findings“ (Schwachstellen) möglich gewesen – wir hatten kein einziges. Damit die hohen Anforderungen an das System auch künftig erfüllt werden, erfolgt jährlich eine erneute Prüfung.

Der neue Standard nach 2013

Die AGNITAS AG hat sich als erster deutscher E-Mail-Marketing-Anbieter der Prüfung nach den neuen, noch strengeren Anforderungen des Standards von 2013 unterzogen. Das Norm-Gremium hat die Norm jüngst überarbeitet, die Liste der zu erfüllenden Kriterien wurde erweitert: Insbesondere hinsichtlich IT-Umgebung, Outsourcing und Zusammenarbeit mit Partnern sind die Anforderungen nun deutlich höher. Die Sicherheitsziele der Unternehmen müssen konkret und messbar definiert sein, ihre Erreichung muss laufend überwacht werden.

Kunden und Partner profitierenGründer und Vorstand Martin Aschoff weiß, welche Vorteile ISO 27001:2013 mit sich bringt:

„Von dem weltweit anerkannten Zertifikat profitieren in erster Linie unsere Kunden. Wenn sie ihre Kundendatenbanken bei uns vorhalten, können sie darauf vertrauen, dass wir ihre Daten auf dem höchsten Sicherheitsniveau verwalten.“ Der Standard ISO 27001:2013 ist weltweit anerkannt und stellt so auch international einen Pluspunkt in Sachen Vertrauen dar.

Schreibe einen Kommentar