232016Aug

Fluid Design – Neues Level für Mailing-Design

Fluid Design

Neues Level für Mailing-Design

Die Nutzung von mehreren Geräten ist für Ihre Kunden heute so normal wie das tägliche Zähneputzen. Klar erwarten sie, dass sie Newsletter überall optimal lesen können. Dabei werden die Übergänge zwischen den Größen der Geräte immer fließender. Das responsive Design, das lediglich zwischen den Typen Desktop, Tablet und Smartphone unterscheidet, stößt hier an seine Grenzen.

Mailings im Fluid Design sind da klar im Vorteil:
Sie passen sich dynamisch dem jeweiligen Gerät an und sind nicht auf bestimmte Umbruchpunkte festgelegt.

So ordnet sich beispielsweise auch innerhalb eines Beitrags ein Bild unterhalb des Einleitungstextes an, obwohl das Bild normalerweise (im breiteren Format) neben dem Text stehen würde.

Ergebnis: Newsletter, die immer gut aussehen, und glückliche Kunden.

Newsletter im Fluid Design sorgen für positive Kundenerlebnisse


Unterschied zwischen Responsive und Fluid Design

Das Responsive Design arbeitet mit festen Umbruchpunkten in CSS-Anweisungen, die zum Beispiel Spalten untereinander anordnen oder Links in daumengroße Buttons verwandeln. Sobald die Auflösung den angegebenen Wert erreicht bzw. unterschreitet, springt das Layout auf die nächstkleinere Darstellung um.

Beim Fluid Design hingegen ändert sich das Layout nicht nur bei bestimmten Punkten, auch bei allen Auflösungen dazwischen ordnen sich die Inhalte innerhalb von Tabellen und Spalten flexibel an.

Fluid Design mit dem EMM

Im EMM erzeugen Sie mit wenigen Klicks Mailings im Fluid Design: Mit dem E-Mail Creator zu Fluid Design

Mit dem E-Mail Creator erstellen Sie per Drag & Drop fluide Mailings. Die Inhalte in den Bausteinen ordnen sich flexibel an und die Bausteine selbst sortieren sich nach Bedarf untereinander.


Gerne beraten wir Sie auf der dmexco zu Fluid Design!Besuchen Sie uns auf der dmexco

Sie finden uns in Halle 8, Stand A050 (Köln) von 14. bis 15. September. Vereinbaren Sie am besten gleich heute einen Termin!


Terminvereinbarung


Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.