Mehr Aufmerksamkeit zum Jahresendgeschäft

Besondere Mailings

Shopping-Events und GeschenkerauschSo erzeugen Sie mehr Aufmerksamkeit im hart umkämpften Jahresendgeschäft

Die meisten genie√üen gerade noch den goldenen Herbst, doch die eher triste und dunkle Jahreszeit h√§lt immer mehr Einzug. Das bedeutet aber auch, dass es immer schnelleren Schrittes auf die Weihnachtszeit zugeht. Bei manchen l√∂st der Gedanke daran vielleicht schon leichte Panikattacken aus. Andere hingegen fiebern schon dem Black Friday oder √§hnlichen Shopping-Highlights entgegen. Der Handel hingegen h√∂rt schon die Kasse klingeln und f√ľr alle, die am Jahresendgesch√§ft ordentlich mitverdienen wollen, hei√üt es langsam die gro√üen Gesch√ľtze auffahren. Wer etwas vom Kuchen abhaben m√∂chte, muss also f√ľr maximale Sichtbarkeit sorgen.

Aber wie gelingt das am besten? Nutzen Sie das Potenzial Ihres bestehenden E-Mail-Verteilers. Aber nutzen Sie es richtig – mit besonderen Mailings. Sie kennen es wahrscheinlich von sich selbst: Viele E-Mails √∂ffnen Sie nicht einmal und wenn Sie diese √∂ffnen, dann √ľberfliegen Sie diese meist nur schnell. Sie m√ľssen es zum einen schaffen, dass der Empf√§nger Ihre E-Mail √∂ffnet, und zum anderen, dass er den Inhalt wahrnimmt und im besten Fall wie gew√ľnscht darauf reagiert.

Der Betreff ‚Äď aller Anfang ist schwer

Wie immer im E-Mail-Marketing ist die erste H√ľrde die Betreffzeile, die neugierig machen soll auf den Inhalt. Sie k√∂nnen das tollste Mailing haben, aber wenn Sie bereits an der Betreffzeile scheitern, n√ľtzt das alles nichts. Damit Sie diese wichtige H√ľrde meistern, haben wir ein paar Tipps f√ľr Sie zusammengefasst:

  • Auf die L√§nge kommt es an: Es sollten idealerweise zwischen 45 und 60 Zeichen sein, aber nicht mehr als 70 Zeichen
  • Personalisierung: Nutzen Sie M√∂glichkeiten der Personalisierung bereits in der Betreffzeile
  • Relevanz: Das Wichtigste sollte zuerst kommen
  • Klare Worte: Machen Sie im Betreff deutlich, worum es geht
  • Dringlichkeit: Schaffen Sie das Gef√ľhl, dass kein Aufschub m√∂glich ist
  • Aufwerten: Nutzen Sie Symbole und Emojis in der Betreffzeile, aber nicht mehr als 2-3
  • Achtung Spam: Vermeiden Sie Begriffe, die als Spam identifiziert werden k√∂nnen
  • Testen: Testen Sie verschiedene Varianten, z.B. mit einem Split-Mailing

Pimp my Newsletter: So wird aus einem gewöhnlichen Newsletter ein besonderes Mailing

Wenn Sie die H√ľrde des Betreffs genommen haben, m√ľssen Sie nat√ľrlich auch die entsprechenden Inhalte liefern und daf√ľr sorgen, dass die Erwartungen des Empf√§ngers nicht entt√§uscht werden. Nutzen Sie f√ľr das Jahresendgesch√§ft nicht nur den Standard-Newsletter, sondern machen Sie diesen zu etwas Besonderem. Nutzen Sie besonders sch√∂ne oder animierte Bilder oder dynamischen Content. Wir haben ein paar M√∂glichkeiten f√ľr besondere Mailings f√ľr Sie zusammengetragen, die Sie auch weit √ľber das Jahresendgesch√§ft hinaus nutzen k√∂nnen.

Countdown

Der Countdown hat sich bewährt, gerade um einen gewissen Druck zu erzeugen und den Empfänger in Zugzwang zu bringen. Ein Countdown ist an sich aber schon ein guter Blickfang im Newsletter. Online findet man schnell Anbieter von Countdowns, sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig. Den generierten HTML-Code muss man lediglich in den Newsletter einbinden.

Personalisiertes Bild

Ganz persönlich

Eine persönliche Ansprache im Newsletter-Text erwartet mittlerweile jeder, etwas Besonderes sind hingegen personalisierte Bilder. Denn diese sprechen das eigene Ego an und die meisten freuen sich, wenn Sie Ihren Namen auf einmal im Sand oder im Schnee lesen.

Animiertes Gif

Bewegtbild

Videos in Newslettern einzusetzen ist leider nach wie vor schwierig, da die meisten E-Mail-Clients diese nicht unterst√ľtzen. Ein animiertes GIF kann aber schon Abhilfe schaffen. Eine Bewegung allein erzeugt schon gen√ľgend Aufmerksamkeit. Zum Thema Weihnachten finden sich im Netz mehr als gen√ľgend Beispiele (Achtung: Bildrechte!). Wer gerne eine individuelle Animation m√∂chte oder in der Animation auf eine Rabattaktion aufmerksam macht, holt hier am besten einen Grafiker mit ins Boot.

Dynamic Content Show

Das richtige Angebot zur richtigen Zeit

Leider l√§sst sich nie sicher sagen, wann ein Empf√§nger ein Mailing √∂ffnet. So kann es bei kurzfristigen Angeboten sein, dass dieses bereits nicht mehr verf√ľgbar oder der Zeitpunkt unpassend, ist. Wie w√§re es, wenn sich Ihr Angebot flexibel direkt im Newsletter anpasst? Ja, das geht und zwar mit Dynamic Content. Mit Hilfe von Referenztabellen k√∂nnen Sie festlegen, wann welches Angebot ausgespielt wird. Wenn Sie wissen m√∂chten, wie Sie diese dynamischen Inhalte am besten im EMM einsetzen, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Memory Spiel von Postina

Spielerisch ins Herz des Empfängers

Auch wenn sich Newsletter in der Regel an Erwachsene richten, so funktioniert der Spieltrieb bei den meisten immer noch. Daher kann auch eine kleine Herausforderung, wie ein Memory oder ein Puzzle, hohe Aufmerksamkeit erzielen. Und √ľber ein bisschen Spiel und Spa√ü im B√ľro freut sich sicher der ein oder andere. F√ľr die Umsetzung der Spiele ist eine Weiterleitung auf eine Landingpage notwendig, wo die eigentliche Ausf√ľhrung stattfindet. Hier k√∂nnen per Maus-Klick dann die Puzzleteile verschoben oder die Memory-K√§rtchen aufgedeckt werden. Das Puzzle oder Memory k√∂nnen Sie je nach Motto z.B. mit weihnachtlichen Motiven versehen. Bei L√∂sung kann dann ein Gutschein als Gewinn erscheinen. Wenn der Ehrgeiz zus√§tzlich befeuert werden soll, l√§sst sich auch ein Countdown mit integrieren.*

Radierbild von Postina

Rubbellos digital

Ein weiteres spielerisches Element ist das Rubbellos. Dieses kennen die meisten wohl eher von Postwurfsendungen, bei dem mit einer M√ľnze die Deckschicht ‚Äěabgerubbelt‚Äú wird und sich dahinter dann ein Gewinn oder Gutschein verbirgt. √Ąhnlich funktioniert es beim digitalen Pendant, nur dass der Cursor die M√ľnze ersetzt. F√ľr die Umsetzung ist eine Verlinkung vom Newsletter auf eine Landingpage notwendig, auf der sich dann das Rubbellos befindet, mit dem entsprechenden Gutschein oder √§hnlichem dahinter.*

Weihnachtsquiz

Wer weiß es?

Egal ob es sich nur ein paar Spa√üfragen im Kollegenkreis oder ein professionelles Quiz an den gesamten Newsletter-Verteiler, mit einem gro√üen Hauptgewinn, handelt‚Äď neben dem Spielen bereiten auch Quizze viel Freude. Allein schon, weil man besser sein m√∂chte als der Kollege im Nachbarb√ľro. Je nach Anlass k√∂nnen verschiedene Fragen zusammengetragen werden, das kann z. B. zum Thema Weihnachten oder zum eigenen Unternehmen sein. Die Umsetzung kann je nach Zielgruppe und Aufwand erfolgen. Das Einfachste ist es, die Fragen direkt in das Mailing zu schreiben und um eine Antwort per R√ľckmail zu bitten. Eine weitere M√∂glichkeit ist es, im Newsletter auf das Quiz zu verlinken und dieses dann entweder √ľber ein Umfragetool wie SurveyMonkey zu erstellen oder √ľber einen professionellen Anbieter wie postina.net* erstellen zu lassen.

Besondere Anl√§sse f√ľr besondere Mailings

Besonders pr√§destiniert f√ľr den Einsatz von besonderen Mailings sind die nachfolgenden Termine. Nat√ľrlich k√∂nnen auch eigene Anl√§sse, die √ľber das Jahresendgesch√§ft hinausgehen sehr sinnvoll sein.

27. Oktober Zeitumstellung

31. Oktober Halloween

29. November Black Friday

1. Dezember 1. Advent

2. Dezember Cyber Monday

6. Dezember Nikolaus

8. Dezember 2. Advent

15. Dezember 3. Advent

22. Dezember 4. Advent

24. Dezember Heiligabend

31. Dezember Silvester

Wie Sie sehen, bietet das E-Mail-Marketing gen√ľgend M√∂glichkeiten, mehr aus einem einfachen Newsletter zu machen. Kombiniert mit attraktiven Aktionen sorgen besondere Mailings daf√ľr, dass Sie der Empf√§nger fast nicht mehr ‚Äě√ľbersehen‚Äú kann.

Neben den hier genannten Beispielen f√ľr das Jahresendgesch√§ft eignen sich viele der besonderen Mailings auch hervorragend f√ľr Ihre Weihnachtsgr√ľ√üe, egal ob an Kunden, Partner oder Mitarbeiter. Hier k√∂nnen Sie Wertsch√§tzung zeigen und mit einem besonders sch√∂nen, weihnachtlichen Mailing punkten.

 

Wir w√ľnschen Ihnen viel Erfolg im Jahresendgesch√§ft und freuen uns √ľber Ihre kreativen Ideen f√ľr besondere Mailings!

 

* Die Umsetzung dieser besonderen Mailings ist mit unserem Partner postina.net möglich