Glühbirnen Reihe

Click-Through-Rate: einfach erklärt

Definition

Die Click-Through-Rate (CTR), Click-Through-Ratio oder auch Klickrate ist eine der wichtigen Kennzahlen im Online-Marketing. Per Definition beschreibt die CTR das Verhältnis von der Anzahl der Klicks auf ein Werbemittel zu den Ad-Impressions und wird in Prozent ausdrückt.

Speziell im E-Mail-Marketing beschreibt die Click-Through-Rate (CTR) den Anteil der Empfänger, die nach dem Öffnen der E-Mail, auf ein Angebot geklickt haben. Die CTR ist eine besonders aussagekräftige Kennzahl, da sie nicht nur den Anteil der Klicks an der versendeten E-Mails, sondern an den Öffnern misst. Wenn Ihre E-Mail von 5000 Empfänger geöffnet wurde und 500 Empfänger klicken auf das Angebot, beträgt die CTR 10%.

Was sagt die Click-through-Rate aus?

Eine hohe Klickrate ist ein Indiz dafür, dass die Nutzer die geschalteten Anzeigen als nützlich und sinnvoll erachten.
Man kann also mit Hilfe der CTR erkennen, welche Anzeigen und Keywords erfolgreich sind und welche verändert und optimiert werden müssen.

Die Click-through-Rate ist allerdings stark von Medium, Inhalt und Branche abhängig. Aus diesem Grund lässt sich auch kein Durchschnittwert ermitteln.

Innerhalb eines Unternehmens kann man die Click-through-Rate allerdings nutzen, um die Werte über einen bestimmten Zeitraum zu messen und anschließend miteinander zu vergleichen. Dies gibt Aufschluss darüber, inwieweit die Werbemaßnahmen erfolgreich waren.

Click-Through-Rate

Berechnet wird die Click-through-Rate anhand folgender Formel:

Click-through-Rate = Anzahl der Klicks / Anzahl der Seitenaufrufe x 100

Maßnahmen zur Verbesserung der CTR

  • Individualisierung der Anzeigen je nach Geschlecht, Alter, sozialem Umfeld etc.
  • Vorheriges Testing der verschiedenen Anzeigenformate
  • Ausnutzung von Retargeting
  • Klar ersichtliche Call-to-Action (CTA) / Handlungsaufforderung für den Nutzer, beispielsweise „jetzt bestellen“, „jetzt unverbindlich anfordern“, „testen Sie jetzt“.

CTR im Vergleich zur Conversion Rate

Die Click-Through-Rate wird häufig mit dem Begriff Conversion-Rate in Verbindung gebracht. Die „Conversion“ beschreibt im Online-Marketing, die Anzahl der Nutzer, die nicht nur auf einen Link oder ein Werbemittel geklickt, sondern daraufhin einen Kauf oder eine ähnliche Handlung getätigt haben.

Die CTR ist eine wichtige Kennzahl um die Conversion Rate zu verbessern, denn durch eine bessere Klickrate kann auch die Conversion optimiert werden, so dass eine größere Wirksamkeit der Werbemittel und damit wirtschaftlicher Erfolg generiert werden kann.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Unser Newsletter informiert Sie rund um das Thema E-Mail-Marketing.