Special Newsletter mit Dynamic Content

Special Newsletter mit Dynamic Content

Pimp my Newsletter

Special Newsletter mit Dynamic Content können mehr als nur bunte Bilder

Wer seine Kunden kontinuierlich erreichen will, setzt nach wie vor auf Newsletter. Wer aber glaubt, mit einem Newsletter kann man niemanden so ansprechen wie beispielsweise mit einem TV-Spot, der irrt sich. Natürlich ist es eher schwierig, gute und aufwendige Videos in einem Newsletter zu platzieren. Aber das ist auch nicht unbedingt notwendig. Es gibt genug andere Möglichkeiten seinen Newsletter zu „pimpen“ und einen „Special Effect“ zu verpassen. Erstellen Sie doch einen Special Newsletter mit Dynamic Content (auch: Real Time Content) – also Inhalt, der sich dynamisch an die Gegebenheiten anpasst.

Ideen und Einsatzmöglichkeiten für Dynamic Content

Countdown

CountdownHaben Sie zum Beispiel schon einmal daran gedacht, in Ihrem Special Newsletter einen Countdown zu platzieren? Damit informieren Sie Ihre Kunden beispielsweise über die Dauer der aktuellen Sales-Aktion. Oder Sie lassen den Countdown bis zum Beginn einer bestimmten Veranstaltung runterzählen etc.

Aktueller Preis/Kurs

BörsenkurseIhre Waren unterliegen ständigen Preisschwankungen? Oder Sie sind in der Finanzbranche tätig und haben mit sich ständig ändernden Kursen zu tun? Dann kennen Sie das Problem: Kaum haben Sie Ihren Newsletter versendet, schon stimmen der Preis oder die Werte nicht mehr. Wussten Sie, dass es möglich ist, Preise und Kurse im Special Newsletter automatisch an den aktuellen Wert anzupassen?

Aktueller Warenbestand

Sicher wollten auch Sie schon Ihren Kunden mit einem ganz besonderen Angebot eine Freude machen. Meist sind derart attraktive Deals mengenmäßig stark limitiert und nicht selten ist die Nachfrage größer als das Angebot. Kommt jetzt ein Kunde auf Ihre Website und möchte sich eines der Schnäppchen sichern, ist der Frust groß, wenn das Angebot bereits vergriffen ist.

Warum zeigen Sie Ihrem Kunden nicht schon im Newsletter die Verfügbarkeit, der für Ihn interessanten Produkte an? Verknüpfen Sie Ihr E-Mail-Marketing mit Ihrem Warenwirtschaftssystem und erzeugen damit Dynamic Content. Dadurch erreichen Sie zwei positive Effekte:

  1. Frust wird vermieden, weil der Kunde über die Verfügbarkeit Bescheid weiß, bevor er auf die Website kommt.
  2. Es entsteht mehr Dringlichkeit und Begehrlichkeit, wenn klar wird, dass das Angebot limitiert ist.

Spendenstand anzeigen

Auch für nichtkommerzielle Zwecke können Sie Dynamic Content in Ihrem Newsletter nutzen. Beispiel: Sie führen eine Benefiz-Veranstaltung durch mit einem Spendenaufruf. Zeigen Sie Ihren Newsletter-Empfängern doch immer die aktuelle Spendensumme und die Differenz bis zum erklärten Ziel an. Das motiviert Ihre Leser, selbst auch einen Beitrag für den guten Zweck zu leisten und hält alle auf dem Laufenden, die bereits mitgemacht haben.

Animierte Bilder

Dynamic Content: Auch ein animiertes Gif sorgt für Special EffectsEine ganz einfache aber effektvolle Wirkung kann mit animierten Gifs als Dynamic Content erzielt werden. Damit lässt sich Aufmerksamkeit erzeugen und zusätzlich werden Emotionen geweckt. Die Einbindung von Videos in Newsletter ist technisch auch kein Problem. Diese werden wie ein Bild behandelt. Allerdings sind Videos bisher nicht zu empfehlen, da nur moderne E-Mail-Clients diese darstellen können. Das trifft aber bisher nicht auf die große Masse zu. Es besteht noch die Möglichkeit, bei Nichtdarstellbarkeit, ein alternatives Bild anzuzeigen. Dies muss aber mit etwas Aufwand im CSS des Newsletters programmiert werden. Daher empfiehlt es sich, vorerst weiterhin Gifs für Animationen einzusetzen.

Geht noch mehr?

Natürlich kann man das Ganze noch auf die Spitze treiben und verschiedene Dynamic Content Versionen kombinieren. Erstellen Sie doch mal eine Sales-Aktion mit einem niedrigen Startpreis. Den Preis des Aktionsartikels erhöhen Sie dann stündlich. Zeigen Sie dann noch die Verfügbarkeit der einzelnen Produkte an. Das alles lässt sich in verschiedenen Varianten in Ihrem Special Newsletter abbilden.

Technischer Hintergrund

Wenn der technische Hintergrund interessiert: Beim Countdown wird eine Animation eingebunden, die auf ein bestimmtes Datum hinzielt. Bei der Einbindung von Werten oder Beständen erfolgt dies ebenfalls über eine Grafik. Beim Öffnen des Newsletters zieht diese den aktuellen Preis/Wert aus einer Referenztabelle und wandelt es in eine Image-Datei. Die Referenztabelle können Sie z.B. mit Hilfe des Auto-Imports permanent aktualisieren. Für die Einbindung des dynamischen Bildes wird das Tag „agnTXTIMG“ an der entsprechenden Stelle im Newsletter platziert.

Sie möchten das gerne einmal testen? Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie in unseren E-Marketing Manager solche und ähnliche Special Newsletter mit Dynamic Content umzusetzen können.

Sind Sie auf der Suche nach weiteren Tipps für gute Newsletter? Wie wäre es mit Tipps für erfolgreiche Weihnachtskampagnen oder So gelingt Ihr Weihnachtsnewsletter.

Schreibe einen Kommentar